Die lange Geschichte des Familienunternehmens Huwa kurz erzählt

Huwa ist eine Abkürzung für Hunziker Waschmaschinen. Der Name steht für Handwerk und Leidenschaft. Das Familienunternehmen kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Innovation und Unternehmertum ziehen sich dabei wie ein roter Faden durch die Generationen. Seit 2011 führt mit Samuel Hunziker die dritte Generation Huwa in die Zukunft.


1911 gründet Robert Hunziker Senior die Firma im aargauischen Schöftland. Im gleichen Jahr gewinnt er an der Erfindermesse in Zürich den ersten Preis für seine Waschmaschine.
1920 zieht das Unternehmen nach Gontenschwil AG.
1923 wird als erstes Firmenfahrzeug ein Zehnder-Motorrad 110 ccm angeschafft, das erste Auto – ein Fiat 501 – folgt 1926.
1956 wird die Huwa von der zweiten Generation, Walter, Robert und Margrit Hunziker, übernommen. Der Generationenwechsel läutet eine neue Ära ein.
1958 wird ein neues Fabrikgebäude in Gontenschwil beim Bahnhof bezogen – noch heute der Firmensitz von Huwa (R. Hunziker AG).

1988 wird die erste CNS-Stanzmaschine angeschafft und läutet eine neue Ära der Fertigung ein. Schon bald wird das angestammte Gebäude zu klein und muss durch einen Anbau erweitert werden.
1999 wird die erste Abkantpresse angeschafft. Sie ermöglicht eine noch präzisere Fertigung.
2007 wird die erste CNC-Laserschneidanlage eingebaut.
2011 übernimmt Samuel Hunziker zusammen mit seiner Frau Sarah die Huwa (R. Hunziker AG). Im gleichen Jahr wird eine zweite CNC-Abkantpresse angeschafft. Die Produktionskapazität wird dadurch nochmals erhöht.
2012 ist ein Meilenstein in der Innovationsgeschichte von Huwa: Die eDeluxe 70 wird als sparsamste bodenbefestigte Waschmaschine im Markt eingeführt.

2013 beginnt eine Phase von wichtigen Neuanschaffungen; eine neue CNC-Sickenmaschine wird angeschafft, 2014 folgen eine Rollenschweissmaschine und eine dritte CNC-Abkantpresse mit einer Biegelänge von bis zu 2500 mm. 2014 folgt ausserdem eine weitere Weltneuheit: Beim Modell Huwa Suisse 7EL 30 wird das erste Mal in einer Maschine ein Bügel-Finishprogramm angeboten.
2015 wird das Dach des Unternehmensgebäudes komplett saniert und mit einer Photovoltaikanlage mit insgesamt 322 Solarpanels und einer Gesamtfläche von 527 m2 versehen. Fortan können 89% des Strombedarfs mit Sonnenenergie abgedeckt werden!

Der Firmenstandort von Huwa in Gontenschwil
Huwa ist seit 1958 am Standort in Gontenschwil im Herzen des Kantons Aargau.

2016 folgt eine weitere Weltneuheit: Sechs halbe Mitnehmer anstelle von drei ganzen ermöglichen dreidimensionales Waschen.
Innovation macht auch vor der Produktionsinfrastruktur nicht Halt: 2017 wird eine neue Hezinger-Abkantpresse mit dem weltweit schnellsten Sicherheitssystem (200 mm pro Sekunde, Biegelänge 2000 mm) angeschafft.

Blechbearbeitung in Lohnarbeit von Huwa
Gestanzte Blechteile vor der Weiterverarbeitung

Bei Huwa wird Persönlichkeit grossgeschrieben

Samuel Hunziker

Samuel Hunziker

Inhaber/Geschäftsführer
Leitung Verkauf

Reto Vögeli

Reto Vögeli

Verkauf Westschweiz

Service Deutschweiz

  • Zetzwilerstrasse 694
  • CH-5728 Gontenschwil

Service Westschweiz

  • Bodenmattstrasse 10
  • CH-3185 Schmitten (Fribourg)